Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Club-News, Turniere & Events

Golf-Club Buxtehude

Neueste Beiträge:

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 1)

R2S Siegerteam "Die Junioren"

(Kommentare: 0)

Alle Club-News

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 1)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

Werbung

17.04.2020 // von
(Kommentare: 1)

17.04.2020 // von //
(Kommentare: 1)

Golfplätze in NDS bleiben vorerst geschlossen

Update 20.04.2020: Zitat aus dem heutigen Rundschreiben des GVNB: Aufgrund der dynamischen Entwicklung im Nachgang der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanz-lerin mit den Ministerpräsidenten der Länder am 15.04.2020, haben einige Bundesländer offen-sichtlich unabgestimmt mit anderen Bundesländern beschlossen ab dem 20.04.2020 Freiluftsport-arten unter Einhaltung der Hygienevorschriften eingeschränkt zu ermöglichen. Auf die Nachfrage des GVNB vom 17.04.2020 beim Land Niedersachsen, ob sich Niedersachsen nicht den Beschlüssen des Landes Mecklenburg-Vorpommerns anschließen könne, erhielten wir folgende Antwort:
„Leider haben wir hier (Niedersachsen) eine deutlich höhere Zahl an Coronainfizierten, sodass das niedersächsische Recht insoweit restriktiver ausfällt.“

Im Rahmen der heutigen Sonder-Sportministerkonferenz hat sich Niedersachsens Minister Boris Pistorius für eine schrittweise Wiederaufnahme des Sportbetriebs ab Anfang Mai ausgesprochen...

Unterdessen haben wir uns gestern persönlich an die niedersächsische Landesregierung gewandt und unser Unverständnis über die unterschiedliche Auslegung der verabredeten Vereinbarungen der Telefonschaltkonferenz vom 15.04. in Niedersachsen  und unseren benachbarten Bundesländern deutlich gemacht und in der Verordnung auf das Erfordernis einer angemessenen Differenzierung hinsichtlich der Körpernähe unter den Freiluftsportarten hingewiesen.

Bitte beachten Sie, dass die Golflehrer zur Zeit nur Einzeltrainerstunden auf einem der Golfpro festzugeordnetem Bereich auf der Driving Range anbieten dürfen. Es müssen die Hygiene Regeln und der Mindest-Abstand zu jeder Zeit eingehalten werden! Jede Trainerstunde muss vorab im Buchungssystem oder der Albatros App namentlich reserviert und vorab im Sekretariat (vorzugsweise bargeldlos) bezahlt werden. Es darf sich jeweils nur 1 Kunde im Sekretariat aufhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Update 18.04.2020: Wir haben eine Freigabe vom Infektionsschutzstab des Landkreises ab Montag, 20. April, zumindest wieder Einzel-Golfunterricht anbieten zu dürfen. Am morgigen Sonntag schalten wir das Buchungssystem dafür frei. Bitte beachten Sie, dass damit keine Nutzung der Driving Range, dem Putting Grün, dem Chipping Bereich oder des Golfplatzes außerhalb einer Trainerstunde verbunden ist.

Update 18.04.2020: Vielleicht geht doch noch etwas vor Mai. Land Bremen sucht Einigung mit Niedersachsen für Freigabe von Sport im Freien. Falls hier eine positive Entscheidung fallen sollte, planen wir die erforderlichen Hygienemaßnahmen, schalten wir das Buchungssystem frei und informieren alle Mitglieder per E-Mail.

Update 17.04.2020: Mitlerweile ist die Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus veröffentlicht. Die Öffnung der Sportanlagen ist in Niedersachsen nicht vor dem 04. Mai vorgesehen. Der Golf-Cub Buxtehude und der Golfclub Deinster Geest haben Kontakt zu den Landtagsabgeordneten Helmut Damann-Tamke und Kai Seefried aufgenommen und auf die ungleiche Wettbewerbssituation zwischen den nördlichen Ländern hingewiesen. Wir haben gebeten, darauf zu drängen, auch in der niedersächsischen Verordnung eine differenzierte Öffnung von Sport- und Freizeitanlagen aufzunehmen.

Eröffnung der Golfplätze in umliegenden Bundesländern

Liebe Mitglieder,

liebe Gäste,

in der der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 15. April wurden Lockerungen der bestehenden Corona Maßnahmen besprochen. Sport und Freizeit und damit Golf standen leider nicht auf der Agenda. Im veröffentlichten Beschluss zur Telefonschaltkonferenz sind, zu unserem Unverständnis, die Sperrungen aller Sportanlagen weiter bis zum 04.05. undifferenziert verlängert worden.

Die Länder Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben dann gestern völlig überraschend bekannt gegeben, dass Sport- und Freizeitanlagen unter gewissen Hygiene Voraussetzungen ab Montag, 20. April öffnen dürfen. Aus Bremen ist zu hören, dass sich das Land dieser Entscheidung anschließen wird.

Aus Niedersachsen sind bislang keine Informationen zu erhalten. In Telefonaten mit der Hansestadt Buxtehude, der Corona-Hotline des Landkreises und dem Corona-Krisenstab des Landes in Hannover konnten wir bislang keine neuen Informationen über den Inhalt der zum Wochenende angekündigten Verfügung des Land Niedersachsen erfahren. Aus Landesregierungskreisen wurde nur verlautbart, dass die Lobbyarbeit der unterschiedlichen Branchen und Verbände gerade auf Hochtouren läuft und mögliche Ausnahmen, Ergänzungen oder Einschränkungen noch bis zur allerletzten Sekunde einfließen könnten.

Bislang hat Niedersachsen immer etwa zwei Tage länger mit der Umsetzung der Beschlüsse als die andren Bundesländer im Norden benötigt. Im Ergebnis waren die Verfügungen aber größtenteils gleichlautend. Das lässt uns hoffen, dass auch wir vor dem 4. Mai wieder den Spielbetrieb aufnehmen können.
Vorsorglich beginnt das Greenkeeping die Schnitthöhen auf dem Platz wieder zu reduzieren. Dieser Prozess wird allerdings nicht bis Montag abgeschlossen sein.

Sobald wir belastbare Informationen darüber erhalten, ob und wann wir den Golfplatz wieder zum Spielen öffnen dürfen, werden wir hier an dieser Stelle sofort informieren und das Buchungssystem für Startzeiten wieder freischalten.

In der Zwischenzeit haben wir beim Gesundheitsamt Stade den bislang unbeantworteten Antrag gestellt, dass die Erteilung von Golftraining mit anderen Dienstleistungen ohne unabdingbare körperliche Nähe gleichgestellt wird und wir ab Montag, 20.04., unabhängig von der Wiederaufnahme des Spiel- und Sportbetriebs, zumindest Golf-Einzeltraining anbieten dürfen.

Hoffentlich bis bald in Daensen

Kai-Uwe Friedrich

Zurück

Kommentare

Kommentar von Marianne Kröger

Herzlichen Dank für all Eure Mühen, auch im Namen der DoDaGo. Wir würden uns sehr freuen über einen zeitnahen Beginn in unserem GCB.

Antwort von Kai-Uwe Friedrich

Sehr gerne. Auch wir hoffen, dass wir uns bald wieder alle auf dem Golfplatz begrüßen dürfen.



Einen Kommentar schreiben


Was ist die Summe aus 6 und 7?

*Pflichtfelder | Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten des Kommentareintrags elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail: post@golfclubbuxtehude.de widerrufen.

© 2020 Golf Club Buxtehude GmbH & CO. KG

© 2020 Golf Club Buxtehude GmbH & CO. KG
Webdesign: Kay Eickhoff visuelle Kommunikation