Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Club-News, Turniere & Events

Golf-Club Buxtehude

Neueste Beiträge:

Gans to go

(Kommentare: 1)

(Kommentare: 0)

Querfeldein 2020

(Kommentare: 0)

Alle Club-News

(Kommentare: 2)

(Kommentare: 1)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 1)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

Werbung

17.11.2020 // von
(Kommentare: 2)

17.11.2020 // von //
(Kommentare: 2)

Vertidrain

Vertidrain: Tiefenlockerung der Grüns

Vor etwa zwei Jahren haben wir das Grünpflegeprogramm umgestellt. Durch mehr mechanische Pflege konnten wir in diesem Jahr durchgehend auf guten Grüns putten. Dieses Pflegeprogramm setzen wir weiter fort.

Unser Greenkeeping Team hat in den vergangenen zwei Tagen alle Grüns auf dem Platz tiefengelockert (vertidrainiert).

Jeder Fußtritt auf den Grüns und das tägliche Befahren der Grüns mit dem Rasenmäher führt allmählich zu einer größeren Bodenverdichtung. Die Puttfläche wird wieder härter. In der Folge beißen die Grüns nicht mehr richtig, Oberflächenwasser kann nicht versickern und die Rasenbestockung nimmt ab.

Dieser Verdichtungseffekt wird mit der Vertidrain Maschine abgebaut. 12 Millimeter breite und etwa 20 Zentimeter lange „Spoons“ werden in den Boden gedrückt und die Spitzen leicht horizontal bewegt. Dadurch lockert sich der Boden wieder auf und zusätzlich wird die Oberfläche besser durchlüftet. Die Durchlüftung ist wichtig, um aufkommenden Rasenfilz wieder abzubauen.

Um die Löcher rasch wieder zu füllen, wurden die Grüns gleichzeitig besandet.

Auslichten des Unterholzes auf Bahn 13

Auslichten des Unterholzes Bahn 13

In den vergangenen drei Jahren haben wir begonnen, das Unterholz der Waldflächen, die im Spiel sind, aufzuräumen. Am Montag haben wir diese Arbeiten mit dem Lichten des Unterholzes rechts neben der Drivelandezone auf Bahn 13 abgeschlossen.

Durch diese Maßnahme gelangt zum einen mehr Luft und Licht auf die beanspruchten Rasenflächen – neben Wasser und Nährstoffen sind dies wichtige Wachstumsfaktoren für den Rasen.

Zum anderen machen aufgeräumte Randbereiche mehr Spaß beim Golf spielen. Irrfliegende Bälle können leichter gefunden werden, Suchzeiten werden reduziert und ein (Recovery-)Schlag zurück ins Spiel ist möglich. Das ist fair!

Weitere Flächen werden nicht bearbeitet. Die Waldbereiche, die nicht der intensiven Spielfläche zuzuordnen sind, werden weiterhin weitestgehend der Natur überlassen.

World Handicap System

Update 23.11.2020

Durch die Einführung des World Handicaps Systems haben wir neue Course Rating Werte erhalten.

CR und Slope bleiben für die 18-Löcher Runde unverändert.
Die Ratings für 9-Löcher Runden (A + B) haben sich marginal im Zentelbereich verändert.
Neu sind Ratings für 18-Löcher-Runden die ausschließlich auf dem Platz A ("Frontnine" -> AA) oder dem PLatz B ("Backnine" -> BB) ausgerichtet werden.

Das nächste turnusmäßige Rerating unseres Platzes ist für 2024 geplant.

Download: Übersicht Course Rating Stand 22.11.2020

Bald ist es soweit. Auch in Deutschland wird das World Handicap System (WHS) eingeführt. Eine weltweit einheitliche Berechnung der Vorgaben, die das eigene Spielvermögen besser abbilden sind das Ziel.

Unsere Pros bereiten zum Jahresanfang wieder einige Regelabende vor, in denen auch die wichtigsten Fakten des WHS erklärt werden.

Einen leichten Einstieg in das Thema finden Sie in den folgenden beiden Videos.

Detailinformation: WHS kurz erklärt

Die Umrechnung der derzeitigen EGA-Vorgaben in einen Handicap Index nach dem World Handicap Systems wird seitens des DGV am 22. November durchgeführt.

Das WHS kurz erklärt

Konvertierung des Handicaps

Immer auf Empfang mit dem GCB-Newsletter

Jetzt in den Newsletter eintragen

Schon über 200 Mitglieder haben unseren Newsletter abonniert und lesen immer als erstes über interessante Neuigkeiten aus dem Golf-Club Buxtehude.

Sie möchten in Zukunft auch über alle neuen Club-News informiert werden, dann können Sie sich auf unserer Homepage für den Newsletter des GCB anmelden. Sie bekommen jeweils eine E-Mail, wenn eine neue Club-News veröffentlicht wird.

Anmeldung: Newsletter abonnieren

Zurück

Kommentare

Kommentar von Kröger Marianne

Herzlichen Dank für das super Video über die Neuberechnung unserer Hdcp/HCOI!
Ich hoffe sehr, das a l l e Golfer/innen sich dieser Aufgabe stellen und sich auch informieren.
Marianne Kröger

Antwort von GCB

Bitte auch das Update zu den neuen Course Rating Werten beachten.



Kommentar von Detlev Bestmann

Mein Dank geht an das Greenkeeperteam von Frank Johannsen.
Leider musste ich auch heute wieder feststellen, dass die gute Arbeit der Greenkeeper durch Spieler ad absurdum geführt werden.
Pitchmarken "ohne Ende" - wir "mussten" auf jedem Grün mindestens 5-10 Einschlaglöcher beseitigen.
Es kann mir auch niemand sagen, dass er oder sie das nicht gesehen hat - ich sehe die doch auch.
Leute: Mit der Zahlung des Clubbeitrags bzw. Jahresspielgebühr ist die Beseitigung der Pitchmarken (und auch der Divots) nicht erledigt!!!!
Sollte jemand nicht wissen, wie man die Marken ausbessert, fragt die Pros - die wissen das :-)

Detlev Bestmann

Antwort von Kai-Uwe Friedrich

Hallo Detlev,

vielen Dank für das Lob, ich gebe das gerne weiter.

In diesem Jahr durften wir uns über durchgängig gute Platzbedingungen freuen, da fällt es natürlich besonders auf, wenn einige wenige immer mal „vergessen“ Ihre Pitchmarke zu entfernen.

Diese Gemeinschaftsaufgabe können wir nur zusammen lösen. Richtig, das kann unser Greenkeeping Team nicht leisten. Jeder einzelne sollte sich noch einmal bewusst machen, dass das Entfernen von Pitchmarken nicht nur fair gegenüber allen anderen Spielern auf dem Platz ist, sondern auch ein wichtiger Teil des physikalischen Pflanzenschutzes ist.
Eine nichtausgebesserte Pitchmarke benötigt zur Regeneration sehr lange und ist genau in dieser Zeit Einfallstor für Krankheiten der Gräser.



Einen Kommentar schreiben


Was ist die Summe aus 6 und 9?

*Pflichtfelder | Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten des Kommentareintrags elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail: post@golfclubbuxtehude.de widerrufen.

© 2020 Golf Club Buxtehude GmbH & CO. KG

© 2020 Golf Club Buxtehude GmbH & CO. KG
Webdesign: Kay Eickhoff visuelle Kommunikation